Wydawnictwo KUL
  Catalog » History » 9788373636590 My Account  |  Cart Contents  |  Checkout   

Wyprzeda¿ 2017
Quick Find
Search
What's New? more
Acta Mediaevalia XXV
Acta Mediaevalia XXV
25,00z³
Categories
    SALE
    Benedykt XVI
    John Paul II
    PRIZEWINNING BOOKS
    Albums
    Periodicals
    Philosophy
    Humanities
    History
    Commemorative Books
    Foreign languages
    Mathematics
    Natural sciences
    Guides
    Social science
    Law
    Theology
    Varia
    Lubliniana
    Discount books
    Koñcówki nak³adu
    e-book
    SLIGHTLY DAMAGED BOOKS
    Upcoming
    
    Promotional Items
    Out of print
Tell A Friend
 

Tell someone you know about this product.
Reviews more
Write ReviewWrite a review on this product!
$ Hegemonie - Binaritat - Subversion
[9788373636590]
28,35z³
13,00z³
You save: 15,35z³
Product available

Geschlechter-Positionen im Hörspiel ausgewahlter deutscher und deutschsprachiger Autorinnen nach 1968

Anna Rutka
ISBN:
978-83-7363-659-0
Pages: 276
Format: B5
Year: 2008
Language: German


INHALTSVERZEICHNIS

EINFÜHRUNG

1. DIE ÄSTHETIK DES HÖRSPIELS UND DIE KATEGORIE GENDER
1.1. Übergang vom traditionellen zum Neuen Hörspiel und seine Konsequenzen
1.2. Übergang von der Frauenforschung zu Gender Studien
1.3. Die Kategorie gender und die Ästhetik des Hörspiels
1.4. Auswahl der Hörspiele, zeitlicher Rahmen und die Perspektive der Untersuchung

2. EXKURS ZUR VORGESCHICHTE: INGEBORG BACHMANNS DER GUTE GOTT VON MANHATTAN

3. VERSUCHE DER HERSTELLUNG WEIBLICHER HEGEMONIE – HÖRSPIEL ALS SPRACHROHR FEMINISTISCHER UMBRÜCHE
3.1. Aus der Rolle gefallen – hörbar gemachte Ausbrüche von Frauen
3.1.1. Ansturm gegen die Grenzen der bürgerlichen Familie
3.1.2. Berufliche Ausstiege und soziale Abstiege der Frauen
3.1.3. Hörspiel-Phantasien über Aufbrüche berühmter Frauengestalten

4. BINÄRE PERSPEKTIVE AUF DIE GESCHLECHTER
4.1. Hörspiel-Konstruktionen von Geschlechter-Opposition
4.1.1. Mechanismen der Zuweisung der Geschlechterrollen
4.1.2. Hörspiel-Inspektion der Männerwelten
4.1.3. Tradierung der Geschlechterrollen in der Hörspiel - Kommunikation

5. SUBVERSION GESCHLECHTLICHER DICHOTOMIE - FLUKTUATION DER GENDER-POSITIONEN
5.1. Geschlechtsverwirrung in hörspielerischen Maskeraden
5.2. Variabilität weiblicher Identität im Hörspiel
5.3. Verzerrung und Pervertierung der Geschlechter in der satirischen Optik des Hörspiels

6. RESÜMEE

7. BIBLIOGRAPHIE

7.1. Die in der Arbeit berücksichtigten Hörspiele
7.2. Theorie und Geschichte des Hörspiels, Hörspielanthologien, Medientheorie
7.3. Frauenforschung, feministische Ästhetik, Untersuchungen zur Literatur von Frauen, Gender Studien
7.4. Literatur über einzelne Autorinnen
7.4.1. Ingeborg Bachmann
7.4.2. Friederike Mayröcker
7.4.3. Gabriele Wohmann
7.4.4. Ginka Steinwachs
7.4.5. Elfriede Jelinek
7.4.6. Marlene Streeruwitz
7.4.7. Literatur über sonstige Autorinnen
7.5. Allgemeine Literatur

ABKÜRZUNGEN

This product was added to our catalog on Wednesday 05 March, 2008.
Reviews
Previous product  Product 3 of 131 in category Foreign languages  Next product
Customers who bought this product also purchased
Idol w kulturze
Idol w kulturze
Chrze¶cijañska alterglobalizacja. Cz³owiek wobec globalizacji w antropologicznoteologicznej wizji ¦wiatowej Rady Ko¶cio³ów
Chrze¶cijañska alterglobalizacja. Cz³owiek wobec globalizacji w antropologicznoteologicznej wizji ¦wiatowej Rady Ko¶cio³ów
$ Deus desideratus. Sacrum w poetyckim dziele Tadeusza Ró¿ewicza
$ Deus desideratus. Sacrum w poetyckim dziele Tadeusza Ró¿ewicza
$ P³ciowo¶æ ludzka w kontek¶cie mi³o¶ci
$ P³ciowo¶æ ludzka w kontek¶cie mi³o¶ci
Teodycea. Problem poznawalno¶ci istnienia Boga
Teodycea. Problem poznawalno¶ci istnienia Boga
Dogmatyka katolicka. Tom II
Dogmatyka katolicka. Tom II
Shopping Cart more
0 items
Sign in
E-mail address:


Password:
(forgotten)



Are you a new client?
create an account
Languages
Polski English
e-book
e-book
Information
Returns
Privacy Notice
Conditions of Use
Contact Us

instagram
Payment
PayU

Powered by osCommerce